Neue Zuständigkeit für Unternehmen

04.01.2013

Der Gesetzgeber hat die Zuständigkeit für die gewerblichen Berufsgenossenschaften und die Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand im SGB VII neu geregelt. Unternehmen in selbständiger Rechtsform, an denen der Freistaat Bayern oder die Kommunen überwiegend beteiligt sind, sind zukünftig immer bei der Bayer. LUK bzw. der KUVB gesetzlich unfallversichert.

Zum anderen ist die KUVB seit 1. Januar 2013 auch für sämtliche Unternehmen zuständig, die als Eigen- und Regiebetriebe rechtlich unselbständige Bestandteile von Gemeinden sind.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Zurück zur Seite Presse-Archiv