Workshop Betriebsklima

Betriebsklima – wohlige Wärme oder eisige Kälte?

 

Was sorgt dafür, dass Menschen sich wohlfühlen, sich willkommen und wertgeschätzt fühlen? Nahezu alle Forschungen sind sich darüber einig, dass Menschen psychologische Sicherheit, die Möglichkeiten zur Potenzialentfaltung und inspirierende Führungskräfte brauchen. Nicht allein der Obstkorb oder Yoga-Kurs sorgen für Gesundheit, sondern vor allem die Sicherheit als Mensch mit all seinen Stärken und Schwächen gesehen und geschätzt zu werden.

Eine Organisation mit schlechtem Betriebsklima verfügt über ungesunde Mitarbeitende, die sich häufig krank zur Arbeit quälen und weist dennoch höhere Fehlzeiten auf. Dies sollte sich schnellstmöglich ändern! Daher wird im Workshop aufgezeigt und erlebt, welche Faktoren für ein gesundes und sicheres Betriebsklima sorgen und wie man diese in die Organisation implementieren kann. Wohlbefinden ist somit nicht nur aus menschlicher Sicht wünschenswert, sondern auch ein wahrer Erfolgsfaktor für Organisationen. Ein Klima der psychologischen Sicherheit nutzt somit dem Menschen, der Organisation und der Gesellschaft.

Ein ganz besonderer Ansatz für organisationales Lernen ist die Wertschätzungs-Ausstellung. Die Workshop-Teilnehmenden bekommen Impulse, mit Hilfe derer sie sie Wertschätzung in ihrer Organisation integrieren und verbreiten können. Im Workshop erfahren sie zunächst selbst wie gut sich Wertschätzung anfühlt.

Zielgruppe:

  • Führungskräfte (alle Führungsebenen eines Betriebes)
  • Multiplikatoren zu Sicherheit und Gesundheit im Betrieb (z.B. SiFa, BA, PR, BGM, BEM)

Dauer des Workshops: 3 Tage

Termin: 13.10. - 15.10.2020

Ort: Rügheim

Opens external link in new windowHier geht's zur Anmeldung (Seminarnummer: S4-950-20)