Aktuelle Hinweise für den Gesundheitsdienst zur Corona-Pandemie

Branchenspezifische Informationen des Robert Koch-Instituts (RKI)

Aktuelle branchenspezifische Informationen des Robert Koch-Instituts (RKI) zum Thema Prävention und Management in Einrichtungen des Gesundheitswesens finden Sie unter folgendem Link:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Psychische Belastung und Beanspruchung von Beschäftigten im Gesundheitsdienst während der Coronavirus-Pandemie

Das Sachgebiet "Psyche und Gesundheit in der Arbeitswelt" der DGUV informiert mit dem "Fachbereich AKTUELL Schreiben" vom 27.05.2020 zu psychischen Belastungen und Beanspruchungen von Beschäftigten im Gesundheitsdienst während der Coronavirus-Pandemie.
Die vorliegende Handlungshilfe konkretisiert den SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und bezieht sich ausschließlich auf die aktuelle Situation der Coronavirus-Pandemie im Gesundheitsdienst. Erforderliche Maßnahmen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit bleiben hiervon ungerührt (z. B. Gewaltprävention).

Telefonberatung für Mitarbeiter*innen im Gesundheitsdienst

26.03.2020

Zur Unterstützung bei Belastungs- und Stressreaktionen im Rahmen der Corona-Pandemie bietet PSU-akut für Mitarbeiter*innen im bayerischen Gesundheits- und Rettungswesen eine Telefonberatung. Mehr