Erfahrungsaustausch "Sicherheit und Gesundheit"

Beschreibung des Handlungsfeldes:

Die Werte Sicherheit und Gesundheit sollen systematisch in alle betrieblichen Strukturen und Prozesse integriert werden. Das bedeutet, Sicherheit und Gesundheit bei allen Entscheidungen und Handlungen im Unternehmen „mitzudenken“. Erhöhung der Verbindlichkeit, mit der auf Sicherheit und Gesundheit in Betrieben geachtet wird.

Ziel des Erfahrungsaustauschs: 

  • Austausch zu Umsetzungsstrategien zur Integration von Sicherheit und Gesundheit in betriebliche Prozesse
  • Vorstellung von Best-Practice Beispielen
  • „Kultur der Prävention“ – Status Quo des eigenen Unternehmens

     

Zielgruppe:

  • Führungskräfte (alle Führungsebenen eines Betriebes)
  • Multiplikatoren zu Sicherheit und Gesundheit im Betrieb (z.B. FASI, BA, PR, BGM, BEM)

Dauer des Seminars: 3 Tage

Termin: Di 03.12.2019, 11 Uhr - Mi 04.12.2019, 13 Uhr

Ort: N.N.

Zur Anmeldung