Leistungen

Kommt es trotz aller Erfolge in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsschutz zu Arbeitsunfällen, Wegeunfällen oder Berufskrankheiten, hat der Versicherte Anspruch auf Sach- und Geldleistungen. Hierbei stehen die bestmögliche medizinische Betreuung sowie die berufliche und soziale Wiedereingliederung im Vordergrund. Es gilt der Grundsatz: Rehabilitation vor Rente.

Die Leistungen umfassen:

  • medizinische Rehabilitation
  • berufliche Rehabilitation
  • soziale Rehabilitation
  • Geldleistungen


Welche genauen Anspruchsvoraussetzungen für die Gewährung unserer Leistungen vorliegen müssen, erklären Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne.

Telefon Service-Center: 089 36093-440

Fax: 089 36093-378

E-Mail: entschaedigung@kuvb.de

Hier können Sie gleich ein E-Mail an unser Service Center schicken.