Newsletter

Porträtfilm: "Wir stellen uns vor"

Fragen & Antworten

Portal "Sicherer Arbeitsraum Straße“

Jetzt bewerben: Inklusionspreis 2018

02.08.2017

Inklusion bedeutet, dass Menschen mit Behinderungen ein selbstverständlicher Teil des Wirtschaftslebens sind. Ihre Beschäftigung schafft Vielfalt in Unternehmen – und damit Ressourcen, von denen alle profitieren.

Der Inklusionspreis für die Wirtschaft wird seit 2012 ausgelobt. Sein Ziel: Durch gute Beispiele Impulse für mehr Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen geben. Damit kann der Inklusionsgedanke nachhaltig vermittelt werden.

Initiatoren des Preises sind die Bundesagentur für Arbeit, die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, die Charta der Vielfalt sowie das UnternehmensForum.

Schirmherrin des Inklusionspreises für die Wirtschaft 2018 ist Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales.

Weitere Informationen unter www.inklusionspreis.de

 

 

 

 

Zurück zur Seite Aktuelles